ÄUSSERE ANWENDUNGEN – THERAPEUTISCHE WICKEL UND AUFLAGEN

Wie lege ich fachgerecht einen therapeutischen Wickel an und wie wird gleichzeitig die Technik zur Kunst? Dies soll Ziel dieses Seminars sein. Denn nur ein richtig angelegter Wickel kann seine volle Wirksamkeit zum Wohl des Patienten entfalten. Besonderes Augenmerk wird auf die Qualität des Wickelmaterials und die richtige Zubereitung der Substanzen gelegt. Den Sal-, Sulfur- und Merkurprozess zu verstehen und erlebbar zu machen ist gleichermaßen Inhalt des Kurses. Denn der so ermöglichte selbständige Umgang mit den äußeren Anwendungen fördert die Begeisterung und Verantwortung für das therapeutische Handeln.

Zielgruppe
alle medizinischen Berufe und interessierte Laien

Kursleitung
Friedel Löffler

Termin
10.-11. Februar 2017

Zeiten
Freitag 17-20 Uhr / Sonnabend 9-17 Uhr

Kursgebühr
150 Euro

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen!

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte dieses Formular: