Die Stifter der Carus Akademie

Wie schon in der Geschichte der Carus Akademie beschrieben, wäre die Akademie wohl nie zustandegekommen, wenn es ihre beiden Stifter nicht gegeben hätte: den Hamburger Kaffeekaufmann Bernhard Rothfos und seine Lebensgefährtin, die Heilpraktikerin Maria Burger.

Rothfos hatte die segensreichen Wirkungen einer anthroposophisch erweiterten Medizin am eigenen Leib erlebt und wollte sein Vermögen mit dazu nutzen, das Wissen und die Erkenntnisse, die dieser Heilkunde zugrundeliegen, an Ärzte und Therapeuten weiterzugeben.

Friedrich Hussong schrieb anlässlich des Todes von Bernhard Rothfos am 21. Juni 1998 einen Nachruf (Download).

 

Die beiden Stifter der Carus Akademie: Bernhard Rothfos und seine Lebensgefährtin Maria Burger.